Über den Tellerrand gucken.

Über den Dächern Berlins.

Unerwartete Ideen entstehen an unerwarteten Orten.
 Oder warum sonst findet sich ein Banksy nicht in Firmenkantinen oder Kopierräumen?

Die offenen und weitläufigen Räume unseres Innovation Labs am Berliner Kurfürstendamm bieten Dir und Deinen Ideen alle Freiheiten, über sich hinauszuwachsen. Ihre Ausstattung ist spielerisch und visuell geprägt und passt sich ganz flexibel den Bedürfnissen Deines Projekts an. Du wirst sehen: ein ‚Raum zum Spielen‘ verleiht Dir deutlich mehr Spielraum, um schneller zu Ergebnissen zu kommen, die ein Raunen im Markt auslösen.

Unsere Kreativmethoden füllen den Raum mit Leben. Und Geistesblitzen.

Regelkonformität ist das Gegenteil von Originalität. Allein das Wort möchte man in ein mausgraues Tweed-Jacket stecken. In unseren Experience Design Workshops setzen wir deshalb gezielt Werkzeuge und Tools ein, die bestehende Regeln, Arbeits- und Denkmuster in den Zwangsurlaub schicken, damit kreatives und freies Arbeiten an ihre Stelle treten kann. Diese von uns selbst entwickelten Kreativmethoden reichen von Möbeln über Gadgets bis hin zu Planungs- und Managementwerkzeugen.

Cubes
Auf den ersten Blick sind unsere ‚Cubes‘ gepolsterte Sitzwürfel. Aber bereits nach einer Stunde Jam Session wirst Du sie als Raumtrenner, Präsentationswand, Bowlingkugel und vielleicht sogar als Raumschiff benutzt haben. Kurz: Aus Cubes lassen sich interaktive Arbeitswelten und Artefakte bauen, mit denen Du ganz ungeahnte Blicke auf Deine bestehenden Ideen werfen kannst.

Beschreibbare Wände
In Meetings hat man oft das Gefühl, mit einer Wand zu reden. Deshalb drehen wir den Spieß einfach um und lassen die Wand mit uns reden: Beschreibbare Wände steigern nicht nur die Stimmung, sondern auch die Beteiligung im Team. Denn mit ihnen werden Gedanken eifrig sortiert, überdacht, finegetuned, verworfen und wieder neu gedacht. Und das solange, bis nicht ‚Blabla‘, sondern ‚Hurra‘ stehen bleib. Das soll Power Point uns erst mal nachmachen.

Beschreibbare Stehtische
Sobald Deine Idee die Welt verändert hat, kannst Du Dich gemütlich zurücklehnen. Bis dahin wird gestanden! Wir glauben, dass unsere Gehirnsynapsen nur mitgehen, wenn wir selbst in Bewegung sind. Deshalb rollen wir unsere Stehtische fleißig dahin, wo wir sie brauchen. Spontane Gedanken schreiben wir einfach darauf – denn sie sind quasi so etwas wie unsere ‚White(Skate)Boards‘.

Indem wir verschiedene Methoden hacken, hecken wir die besten Ideen aus.

Viele Wege führen nach Rom. Google Maps wird Dir das gerne bestätigen. Wir sind der Meinung, dass wir am schnellsten dahin gelangen, wenn wir eine ganze Bandbreite an Routen kennen, sie richtig kombinieren und so gezielt Staus vermeiden. Um in der Karten-Analogie zu bleiben: Wir kennen uns in den verschiedenen Kreativmethoden des Experience Design aus wie der Fernfahrer sich auf Europas Autobahnen. Bei Partake setzen wir Dich ans Steuer, setzen uns mit ganz viel Erfahrung auf den Beifahrersitz und fahren gemeinsam diverse Kreativmethoden wie ‚Design Thinking‘ ab, um zu neuen, disruptiven Geschäftsideen zu gelangen. Auf diesem Weg machen wir aus Projekten Erfolgsprojekte. Und zwar mit jeder Menge PS. Denn auf der linken Spur fährt man schneller als 08/15.

  • Partake Innovation Lab Tische
  • Partake Business Innovation Partake Stellwand
  • Partake Innovation Lab Cubes
  • Partake Business Innovation Partake Terrasse Cubes
  • Partake Business Innovation Partake Cubes
  • Partake Business Innovation Partake Cubes Farben
  • Partake Business Innovation Partake Cube Table
  • Partake Business Innovation Partake Cube Griffband

Wir wärmen alles auf. Außer kalten Kaffee.

Jedes Meeting startet bei uns mit einem Warm-up. Darin machst Du Dich wahlweise zum Affen, Samurai oder zu Schneewittchen – aber in jedem Fall startklar für all das, was der Tag sonst noch für Dich bereithält. Unser Warm-up bringt Dich aber nicht nur auf Betriebstemperatur, sondern schlägt mit fortgeschrittenen Karatemoves auch eingefahrene Denkmuster K.O., so dass Dein Kopf sofort frei wird – von alten Ideen und für neue Geistesblitze. Oberster Grundsatz: Niemand darf sich auf seinem Titel oder seiner Erfahrung ausruhen – und schon gar nicht auf seinem Stuhl. Wenn Du unser außergewöhnliches Warm-up nach Design Thinking-Prinzipien für Deine eigenen Meetings und Workshops nutzen möchtest, besorg Dir noch heute die Partake Warm-up Shuffle App bei iTunes.

Kostenloser Download im iTunes-Store
Warm-up Shuffle App
elisabethExperience Design